Die Vorbereitung eines medizinischen Forschungsprojektes, z.B. einer klinischen oder epidemiologischen Studie oder einer Forschungsinfrastruktur, beispielsweise eines Forschungsnetzwerks, eines Registers oder einer Biobank, beginnt in der Regel mit der Definition der wissenschaftlichen Fragestellung und der Identifizierung möglicher Förderer. Es müssen Vorstellungen über das methodische Vorgehen und die Art der Datensammlung, über Organisationsstrukturen, Akteure und Kosten, über rechtliche und ethische Anforderungen, die Kommunikation mit den verschiedenen Stakeholdern und vieles mehr entwickelt werden. Dabei sollte insbesondere auch der Planung der dafür notwendigen IT-Infrastruktur ausreichend Beachtung geschenkt werden. Diese Überlegungen und Kalkulationen müssen in die Beantragung von Fördermitteln für das Projekt einfließen.

Zur Unterstützung in dieser Phase stehen einzelne Tools und Handreichungen sowie insbesondere Beratungsangebote aus der Community zur Verfügung. Es empfiehlt sich auch zu prüfen, auf welchen Vorarbeiten aus anderen Projekten bzw. verfügbaren generischen Lösungen, die die Anforderungen im Projekt adressieren, das Vorhaben aufbauen kann.

Passende Produkte in der Phase Vorbereitung

Am häufigsten heruntergeladen

Weitere Produkte zu dieser Phase